Tag 41+3 Heimreise und Empfang zuhause

Gegen 7:30 Uhr am Sonntagmorgen nach 3-tägiger, ca. 60-stündiger Rückreise (inclusive Übernachtung in Upsalla) sind wir zwar müde, aber glücklich und zufrieden gestimmt, zuhause eingetroffen. Dort bereitete man uns einen super Empfang, der uns noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. DANKE an alle, die dies vorbereitet und mitgewirkt haben.

Tag 41 – Geschafft, Nordkap erreicht

Um die Mittagszeit sind wir am Nordkap angekommen. Zudem haben wir auf der Etappe die 4.000 km seit Tourbeginn am 24.6 geschafft. Also doppelter Grund, sich zu freuen. Leider hat das schöne Wetter von gestern nicht bis heute durchgehalten. Es hat zwar nicht geregnet, zumindest heute nicht auf der Fahrt …

Tag 40 – Vorfreude

Unsere Abholer Andreas und Frank sind nach 43 Stunden (reine Lenkzeit) und 3.300km Autofahrt mit einer Übernachtung in Upsalla (Schweden) am Morgen in Olderfjord zu uns gestoßen. Nochmals vielen Dank für diese Mammut-Fahrt, die alle Probleme und Unsicherheit bezüglich der Rückfahrt für uns beseitigt. Der Tag hat dadurch schon gut …

Tag 39 – Nur noch 2 Etappen

11 Kilometer hinter Alta das erste Nordkapp Entfernungs-km Schild (folgend Nordkapp-Schild), dass wir natürlich im Foto festhalten, sogar mehrfach. Auf dem letzten Nordkapp-Schild Foto steht schon nur noch 137. Also nur noch 2 Etappen, unser Plan: morgen einen Hunderter und zum krönenden Abschluss am Donnerstag ein Dreißiger als „Tour d’Honneur“. …